Mitglied im

Heilpraktikerverband Bayern e.V.

Landesverband des

Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V.

            Lexikon - D - 

        


Darmreinigung - Darmsanierung - Symbioselenkung

siehe Symbioselenkung


Darmreinigung nach F.X.Mayr  

Die F.X. Mayr Kur ist eine intensiv-diätetische Behandlung und dient der aktiven Gesundheitspflege ebenso wie der Verbesserung des Allgemeinzustandes. 

Wird angewendet zur Darmreinigung und -entschlackung. 

Fettdepots werden abgebaut und als Nebeneffekt Körpergewicht reduziert.

Durch Anleitung zu langem und langsamen Kauen (30 mal pro Bissen) von trockenem Brot/Semmeln mit einem Teelöffel  Milch (Ziegenmilch, Reismilch etc.) regenerieren sich laut dem österreichischen Arzt F.X.Mayr Verdauungsorgane und Essverhalten.



Dorn-Therapie

Diese Behandlungsmethode wurde von dem Sägewerksbesitzer Dieter Dorn (1938 - 2011) autodidaktisch aus eigener Leidensgeschichte entwickelt.

Die Durchführung erfolgt durch leichte Manipulationen an Wirbelsäule, Becken, Gelenken und Beinlängendifferenzen in der Bewegung.

In meiner Praxis kombiniere ich diese Methode durch kinesiologische Testung der zu behandelnden Stellen.

Gute Therapiekombination auch mit der Breuss-Massage